atheisten.org

Diskussionen von Atheisten, Gläubigen, Freidenkern

Zum Inhalt


  • Anzeigen

Stepford Wifes, wie in der ?guten? alten Zeit

Links die ihr mit anderen teilen möchtet

Moderatoren: TrES-4, Super-Moderator, Admins

Stepford Wifes, wie in der ?guten? alten Zeit

Beitragvon NewRay am Di 30. Jun 2015, 09:24

Hallo liebe Mitmenschen,

Ich Interressiere mich sehr für Mormonen und die unterschiedlichen Kirchen in Amerika und bin dabei auf die Stepford-Wifes gestossen. Ich bin für gnadenlose sexuelle Gleichberechtigung, liebe allerdings die Ästhetik der 50er/60er Jahre, und verhalte mich deswegen sehr krass ambivalent zu dieser Seite.

Das ist purer Schauwinismus. Kochanleitungen, Dresscodes, Reinigungstips, alles für die perfekte unterdrückte Hausfrau.

Wie diese Zeitschriften aus dieser Zeit, nur heute. Digital.

Aus der Seite:

"Stepford Wives Organization believes that we should strive and spend all our free time to look pretty, since women at Stepford are meant to be seen, not heard. We keep silent and speak only when we are complimenting and admiring our husbands."

http://www.stepfordwife.com/

Was denkt ihr darüber?
Nostre vite, nostre mortis, nostri status, nostre sortis, fidele Signaculum.
Benutzeravatar
NewRay
Foren-Newbie
Foren-Newbie
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.06.2015
Wohnort: Südwestlich der Mitte

Re: Stepford Wifes, wie in der ?guten? alten Zeit

Beitragvon kalt am Fr 3. Jul 2015, 00:57

"stepfordwife.com" ist eine halbwegs gelungene Satireseite die sich anscheinend über Konservativismus und Chauvinismus lustig macht. Was soll man sonst noch viel darüber sagen? Was hat dies mit den Mormonen zu tun?
Benutzeravatar
kalt
Foren-Spezialist
Foren-Spezialist
 
Beiträge: 828
Registriert: 04.04.2013

Re: Stepford Wifes, wie in der ?guten? alten Zeit

Beitragvon Leonidas am So 5. Jul 2015, 13:24

kalt hat geschrieben:"stepfordwife.com" ist eine halbwegs gelungene Satireseite die sich anscheinend über Konservativismus und Chauvinismus lustig macht. Was soll man sonst noch viel darüber sagen? Was hat dies mit den Mormonen zu tun?
Eigentlich nichts.
Aber der Begriff des Stepfordwife ist gut. Ich habe das heute mit meiner Partnerin diskutiert, da wir im Freundeskreis drei Männer haben, deren Frauenbegriff- bzw. Frauenverständnis mit dem Stepford Wife den Nagel auf den Kopf trifft.

Da wird von den (deutlich jüngeren Partnerinnen) erwartet, dass sie einfach "funktionieren", sowohl in Haushalt als auch beim Sex. Eigene Meinungen der Partnerinnen sind erwünscht, aber nur solange sie deckungsgleich mit denen der Männer sind. Dass diese Beziehungen nicht funktionieren, braucht man wohl kaum extra zu erwähnen.
Leonidas
Foren-Spezialist
Foren-Spezialist
 
Beiträge: 531
Registriert: 24.06.2013
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Stepford Wifes, wie in der ?guten? alten Zeit

Beitragvon Starfish1 am Fr 10. Jul 2015, 01:37

The Stepford Wives ist ein Science-Fiction-Film, in dem die Frauen in der Vorstadt Stepford nach und nach durch Roboter ausgetauscht werden, die optisch von den echten nicht unterscheidbar sind, aber perfekte unkritische Hausfrauen sind. Später stellt sich heraus, dass die Ehemänner dies organisiert haben.
Der Islam funktioniert wie ein Computervirus: ein Befehlssatz, der die Regeln für seine eigene Weiterverbreitung enthält.
Benutzeravatar
Starfish1
Foren-Spezialist
Foren-Spezialist
 
Beiträge: 1090
Registriert: 23.02.2014


Zurück zu Weblinks

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast