atheisten.org

Diskussionen von Atheisten, Gläubigen, Freidenkern

Zum Inhalt


  • Anzeigen

Frage zu C#

Ist Windows mal wieder kaputt? Hier helfen euch die Technikfreaks. Genauso darf hier über neue Soft- oder Hardware diskutiert werden.

Moderatoren: Super-Moderator, Admins

Frage zu C#

Beitragvon Berlin am Mi 4. Feb 2015, 17:54

Muss eigentlich in C#, so wie in JAVA, der Name der Klasse demjenigen des Dateinamens der Klasse entsprechen?
Ein Beispiel für ein atheistisches moralisches System: Falun Gong.
Berlin
Gesperrt
Gesperrt
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.09.2014

Re: Frage zu C#

Beitragvon idefix2 am Mi 4. Feb 2015, 23:09

Ich bin in C# nicht sehr firm, aber so viel ich weiss, können in C# in einer Datei beliebig viele Klassen definiert werden. Und die können klarerweise nicht alle den Namen der Datei haben.
idefix2
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 11689
Registriert: 06.07.2012

Re: Frage zu C#

Beitragvon Berlin am Do 5. Feb 2015, 10:40

Soweit ich weiß ist es in allen Objektorientieren Sprachen möglich, n Klassen in eine Datei zu packen (n ist eine natürliche Zahl, wobei ich zu den Freaks gehöre, welche die 0 nicht als solche ansehen) - entscheidend ist da denke ich die Klasse mit der Main-Routine, und ich habe mir sagen lassen, dass deren Name in C# auch dem Namen der Datei *.cs entsprechen muss; naja, wenn ich mal zeit habe, werde ich das testen.
Ein Beispiel für ein atheistisches moralisches System: Falun Gong.
Berlin
Gesperrt
Gesperrt
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.09.2014

Re: Frage zu C#

Beitragvon bonito am Do 5. Feb 2015, 12:25

Das muss nicht so sein, man kann eine Klasse HelloWorld in einer Datei Hello.cs haben, auch wenn main dort zu finden ist.
Hast du mehrere *.cs mit main, musst du dem Compiler sagen, welches main er starten soll.

In Java ist das nicht wirklich anders.
Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten.
(Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948)
Benutzeravatar
bonito
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 16630
Registriert: 10.02.2009

Re: Frage zu C#

Beitragvon Berlin am Fr 6. Feb 2015, 21:11

Ja, also dass man dem Compiler sagen kann, was kompiliert werden soll und was nicht, das kenne ich aus der Welt von C und dem berühmten gcc-Compiler - aber in JAVA schimpft der Compiler immer mit mir, wenn ich eine Klasse anders nenne als diejenige KLasse, wo mein "public static void main(String[] args)" - Dingsbums drinne is, da bin ich mir ziemlich sicher.
Ein Beispiel für ein atheistisches moralisches System: Falun Gong.
Berlin
Gesperrt
Gesperrt
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.09.2014

Re: Frage zu C#

Beitragvon bonito am Do 12. Feb 2015, 20:32

Das ist dann wohl eine Einschränkung von Java, c# kennt diese nicht.
Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten.
(Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948)
Benutzeravatar
bonito
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 16630
Registriert: 10.02.2009

Re: Frage zu C#

Beitragvon bonito am Do 12. Feb 2015, 20:57

Lies mal http://www.codeproject.com/Articles/708 ... lay=Normal

Das ist auch bei Java nur Konvention
Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten.
(Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948)
Benutzeravatar
bonito
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 16630
Registriert: 10.02.2009

Re: Frage zu C#

Beitragvon thomas4180 am Mo 16. Mär 2015, 21:07

Dann habe ich eine allgemeine Frage zu C#.

Gibt es außer der MVA noch andere aussagekräftige Seiten, pdfs,... , wo man einen (tieferen) Einblick in die C#-Programmierung bekommen kann?
Bzw. wie habt ihr C# gelernt? Mit welchen Vorkenntnissen, anderen Sprachen oder als Quereinsteiger?
„Ich habe für mein Volk, meine Religion und mein Land gehandelt.“
Anders Behring Breivik

Beten ist wie masturbieren. Es fühlt sich für den Ausführenden meistens gut an. Es hilft jenen, an die man denkt, aber nix.
Benutzeravatar
thomas4180
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 3763
Registriert: 17.09.2009
Wohnort: mit Sonnenschein

Re: Frage zu C#

Beitragvon bonito am Mi 18. Mär 2015, 16:49

Ich habe mir als Kind C beigebracht. Vorher hatte ich das BASIC von meinem VC-20 schon gekonnt .. das war aber zu langweilig, daher habe ich dann mit Zeitschriften etc. auch Assembler auf dem Ding gemacht. Pascal kam dann in der Schule hinzu, damals kam aber auch gerade C++ raus ...
In der Uni kam noch Perl, Modula2 u.a. hinzu. Java wurde für meinen ersten Job benötigt .. also Bücher kaufen und los.
Die meisten Sprachen sind ja eh sehr ähnlich, d.h. wenn eine neue Sprache gebraucht wird heisst es lernen und nach ein paar Wochen sollte es wieder so flott gehen wie vorher.

Allerdings mag ich C++ am liebsten, wenn ich wählen darf. Unseren automatischen Tests schreiben wir auf der Arbeit mit Ruby (RSpec) ...

C# habe ich bisher seltener benutzt, wenn man aber eine konkrete Aufgabe hat, ist das dann wenn nötig kein Problem.
Eine neue Sprache ohne echte Aufgabe dagegen kann sehr zäh sein, daher mache ich praktisch immer Learning-bye-doing .. sonst wird das nix.

Und heute kann man oft auf Bücher verzichten, vieles findet auch Onkel google
Unter den vielen Lügenmächten, die in der Welt wirksam sind, ist die Theologie eine der ersten.
(Mahatma Gandhi, indischer Politiker und Reformator, 1869-1948)
Benutzeravatar
bonito
Foren-Legende
Foren-Legende
 
Beiträge: 16630
Registriert: 10.02.2009

Re: Frage zu C#

Beitragvon thomas4180 am Mi 18. Mär 2015, 21:52

Ich habe bislang nur "Erfahrung" mit VBA, aber ich will mich weiter entwickeln. :wink:

bonito hat geschrieben:Und heute kann man oft auf Bücher verzichten, vieles findet auch Onkel google


Über Google hab ich das nicht gefunden, aber ich habe TipTop Arbeitskollegen:
http://openbook.rheinwerk-verlag.de/visual_csharp_2012/
„Ich habe für mein Volk, meine Religion und mein Land gehandelt.“
Anders Behring Breivik

Beten ist wie masturbieren. Es fühlt sich für den Ausführenden meistens gut an. Es hilft jenen, an die man denkt, aber nix.
Benutzeravatar
thomas4180
Ex-Mod
Ex-Mod
 
Beiträge: 3763
Registriert: 17.09.2009
Wohnort: mit Sonnenschein

Re: Frage zu C#

Beitragvon Noumenon am Fr 8. Apr 2016, 16:48

Aktuell arbeite ich Windows Presentation Foundation: Das umfassende Handbuch zur WPF (Thomas Claudius Huber) durch. Allerdings werden dort schon so einige Basics vorausgesetzt.
http://www.amazon.de/Windows-Presentati ... 836237563/

Habe zur Zeit außerdem auch noch Professionell entwickeln mit C# 6 und Visual Studio 2015 (Matthias Geirhos) herumliegen, wo es mehr um eine Einführung in C# im Allgemeinen bzw. Software-Design geht.
http://www.amazon.de/Professionell-entw ... 3836239299

Beide Bücher dürften sich ganz gut ergänzen. Wobei sich natürlich auch die Frage stellt, was genau man mit C# entwickeln will (Desktop-Apps, Browser-Apps, Smartphone-Apps...?).

thomas4180 hat geschrieben:Über Google hab ich das nicht gefunden, aber ich habe TipTop Arbeitskollegen:
http://openbook.rheinwerk-verlag.de/visual_csharp_2012/

Ja, gerade für Anfänger ganz gut geeignet, aber auch für Fortgeschrittene sicherlich mal ein Blick wert.
(\_/) Das ist Hase.
(o.o) Kopiere Hase in deine Signatur
(><) und hilf ihm so auf seinem Weg zur Weltherrschaft!
Benutzeravatar
Noumenon
Foren-Meister
Foren-Meister
 
Beiträge: 2577
Registriert: 05.02.2012


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast